• Flyer
  • Aktuelles

    Liebe Freundinnen und Freunde der ständigen DDR-Ausstellung DEUDERA, für die hervorragende Spenden-Bereitschaft möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Auf diesem Wege wurde es möglich, auf nahezu 500 Quadratmetern eine im Land einzigartige Ausstellung über das Alltagsleben in der DDR zu schaffen.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir durch die Vielzahl der Exponate auf der Ausstellungsfläche und die übervollen Lagerstätten keine materiellen Spenden mehr annehmen können.

    Klaus Horn

    Ausstellungsleiter

  • Aktuelles aus unserem Filmstudio

    In der DDR-Ausstellung DEUDERA verfügen wir über ein modernes Filmstudio mit 16 Sitzplätzen. Hier können Dokumentarfilme und Spielfilme, vorrangig aus der DDR, gezeigt werden. Allen Besuchern bieten wir die Möglichkeit, ihr privates Bild- und Filmmaterial in unserem Filmstudio selbst vorzuführen. Das betrifft Dia, Schmalfilme 8 und 16 mm, VHS, DVD, CD oder digitale Datenträger. Zur Zeit läuft der Dokumentarfilm „Stop Styling“ über den „Vater des DDR-Designs“ Professort Karl Clauss Dietel (geb. 10.Oktober 1934 in Reinholdshain, gest. 02. Januar 2022 in Chemnitz) von Gregor Hutz. Der farbige Dokumentarfilm hat eine Länge von 46 Minuten und ist mit englischen Untertiteln versehen. Er zeigt wesentliche Beiträge seiner kreativen Arbeit, insbesondere die Weiterentwicklung des legendären Trabant.